Die Gesichter

dr.heimo-straussDr. Heimo Strauß

„Das Mammut“

Er ist promovierter Volkswirt, Diplom-Ökonom MA und lebt seit mehr als 35 Jahren Marketing-Management nicht nur betriebs-wirtschaftlich, sondern vor allem unternehmensphilosophisch. Internationale Konzerne, erfolgsorientierte Managementakademien/-HS und multinationale Projekte in mehr als 20 Ländern unserer Welt sind seit Jahrzehnten seine berufliche „Heimat“. Up-To-Date-Knowhow, große internationale Erfahrung, hohe Motivation und Engagement sind seine Markenzeichen.

Marketing darf nicht zu einer Toolbox verkommen. Die immer schneller wechselnden Marktbedingungen fordern von erfolgsorientierten Unternehmen kooperativ organisierte Teamarbeit von Spezialisten. Das Zeitalter des omnipotenten  Alleinunterhalters im Marketing ist megaout..

Das „Mammut“ sagt: „Marketing ist ein erfolgsorientierter Verhaltenskodex der Marktteilnehmer auf dem Markt zum Nutzen aller.“ und sagt weiter: „Social Media ist nicht Marketing, aber ohne Social Media ist Marketing heute nichts.“.

Seine Freundschaft zum „Gecko“ und dessen enormer Social Media Kompetenz schließt instrumental sein Wissensdefizit zur Welt des Web 2.0. Seine neuen Herausforderungen für 2014 ff.: Der Kunde 50Plus. Demographischer Wandel: strategische Herausforderung/Vorsorge für Unternehmen, Organisationen und Verwaltungen. Die einzig expandierende Zielgruppe 50Plus, Auswirkungen auf die Ptoduktpolitik der Unternehmen, u.v.a.m.

Im Sommer 2014 erscheint im IATROS-Verlag sein Buch „Vom Lieblings- zum Zielkunden“, eine Symbiose aus der Betrachtung des Kundenverhaltens im klassischen Marketing, dem Wandel der Kundenansprüche durch Social Media und die Herausforderungen für die Unternehmen.

Direkt-Kontakt: dhs-consult.deE-MailXing oder Facebook

 

Thomas-KleinThomas Klein

„Der Gecko“

Er ist zertifizierter Social Media-Manager, Fachbuchautor und seit 14 Jahren im Online-Marketing tätig. Seine langjährige Berufserfahrung in den Bereichen CRM, Sales und Management sprechen für sich. In 2000 gründete er eine Internet GmbH, die in den frühen Jahren der gewerblichen Internetnutzung Webseiten und Online-Marketing konzipierte und umsetzte. Ende 2010 begann er mit der Etablierung einer Social Media-Strategie bei der TimoCom, dem marktführenden Anbieter einer Frachtenbörse im Transport- und Logistikbereich in 44 Ländern Europas. Inzwischen gilt Klein als Vorzeigebeispiel. In nur drei Jahren generierte er über 40.000 qualifizierte Fans auf 17 Facebook-Seiten in 15 Ländern Europas. Er bewies allen Kritikern, dass Social Media-Marketing auch im B2B funktionieren kann.

Die Kommunikation hat sich durch die sozialen Medien in den letzten zehn Jahren gravierend verändert. Die Internetnutzer wollen keine Claims oder Werbebotschaften, sie lesen „Geschichten“ und suchen echte Mehrwerte. Dabei spielt der Dialog mit Menschen im Internet eine tragende Rolle. Ungefiltertes Feedback der Endnutzer hat immer stärkere betriebswirtschaftliche Auswirkungen für Unternehmen. Ziel muss es sein, die Fürsprecher zum Engagement in den Social Media zu motivieren und eine transparente und authentische Kommunikation zu führen. Wie im „echten Leben“ mit dem „Mensch“ im Mittelpunkt.

2013 erschien sein Buch “Social Media Methoden” im Cornelsen Verlag. Das Praxishandbuch umfasst eine Anleitung zur Vorgehensweise in Social Media, ergänzt mit vielen Praxis-Beispielen und Übungen.

Als Speaker, Coach und Berater begeistert Klein sein Publikum von der Kommunikation und Chance Web 2.0. Klein´s Zuhörer schätzen ihn als einen pragmatischen Fachmann, der Social Media auf den Punkt gebracht erklärt.

Direktkontakt: sentimeo.comE-MailXing oder Facebook

Lesen Sie mehr: